Die besten Darmgesundheit Blogs von 2017

Nahrungsernährung

Die besten Darmgesundheit Blogs des Jahres

Wir haben diese Blogs sorgfältig ausgewählt, weil sie aktiv daran arbeiten, ihre Leser mit häufigen Updates und qualitativ hochwertigen Informationen zu informieren, zu inspirieren und zu befähigen. Wenn Sie uns von einem Blog erzählen möchten, benennen Sie sie per E-Mail an bestblogs@healthline. com!

Haben Sie jemals jemanden über einen schmerzenden Magen klagen hören, aber dann kaum etwas tun, um den Schmerz zu lindern oder zu verhindern, dass er wieder passiert? Oftmals putzen Menschen Unannehmlichkeiten in ihrem Magen als Blähungen oder Blähungen. Aber in Wirklichkeit können Magenprobleme viel mehr als nur ein bisschen Gas sein."

Wegen der Anwesenheit von Bakterien und anderen Mikroorganismen in Ihrem Magen-Darm-System spielt es eine enorme Rolle in unserem Gefühl. Es beherbergt auch etwa 70 Prozent unseres Immunsystems! Die Aufrechterhaltung einer Ausgewogenheit von "guten" Bakterien ist für die richtige Verdauung und die allgemeine Gesundheit von wesentlicher Bedeutung. Es ist wichtig, darüber informiert zu sein, was in Ihr Verdauungssystem fließt, um einen gesunden Darm zu erhalten. Dorthin kommen diese fantastischen Blogger.

Der Weizenbauch Blog

Ganze Körner, besonders wenn sie verändert wurden, können Ihrer Ernährung eine immense Menge Zucker hinzufügen – sogar mehr als ein Schokoriegel! Dr. William Davis, Autor von The Wheat Belly Blog, möchte seinen Lesern helfen, die Menge an Weizenprodukten in ihrer Ernährung zu reduzieren. Er bietet Industrie-Geheimnisse, Forschung und umsetzbare Tipps, um Ihnen zu helfen, die Menge an Weizen in Ihrem Leben zu reduzieren.

Besuchen Sie den Blog.

Darm-Mikrobiota für Gesundheit

Dies Blog dreht sich alles um Verbindungen, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Möchten Sie wissen, wie Angst mit Stuhlgang verbunden ist, oder warum genau Faser für Sie gut ist? Die Artikel hier liefern Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um zu verstehen, wie Ihr Verdauungssystem funktioniert und wie es den Rest Ihres Körpers beeinflusst. Diese Plattform ist auch ein großartiger Ort für schwangere Frauen, um Informationen darüber zu erhalten, wie man während der Schwangerschaft eine positive Darmgesundheit aufrecht erhält.

Besuche den Blog.

Iss das, nicht das!

Der Titel dieses Buches ist ziemlich selbsterklärend. Der Blog ist voll von lustigen und relevanten Artikeln und Listen, die dich dazu bringen, auf "weiter" zu klicken. Ihre schnellen Lektüren sind fast immer sicher, um dir zu helfen, dein Bauchgefühl herauszufinden. Zum Beispiel, fühlen Sie sich aufgebläht? Dann melde dich in ihre Liste von 20 Möglichkeiten, um den Blähton zu besiegen!

Besuche den Blog.

Repariere dein Gut

Hier ist ein Blog, das direkt auf den Punkt kommt. Ob Sie über Darmreinigung wissen wollen oder erfahren Sie mehr über die besten (und schlechtesten) Lebensmittel für Ihren Darm, dieser Blog hat Sie abgedeckt. Diese Beiträge unterstreichen die Wichtigkeit eines gesunden Darms und bieten Ihnen umsetzbare Wege, dies zu erreichen.

Besuchen Sie den Blog.

Keri Glassman: Nahrhaftes Leben

Auf ihrem Blog Der Ernährungswissenschaftler Keri Glassman kombiniert Rezepte, Listen und einfache Praktiken, um Ihnen zu zeigen, wie wichtig es ist, ein gesundes Leben zu führen. Zusammen mit der Ernährung kombiniert Keri Schönheit, Fitness und allgemeines Wohlbefinden in ihr Regime. Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen zu gekochtem oder rohem Essen, lernen Sie, wie Schlaf (oder Schlafmangel) sich auf Ihren Körper auswirken kann und finden Sie heraus, welche Nährstoffriegel Ihnen eigentlich gut tun.

Besuchen Sie den Blog.

Höre auf dein Gut

Der Aufruf zum Handeln in diesem Blog-Namen ist eine genaue Darstellung der Informationen, die du hier findest. Jini Patel Thompson teilt, wie ganzheitliche Veränderungen des Lebensstils ihr geholfen haben, eine gute Darmgesundheit zu fördern. Aber das ist nicht alles – sie bietet auch inspirierende Gedanken, um Ihnen zu helfen, motiviert zu bleiben, zu erklären, welche Nahrungsmittel zu essen und welche zu vermeiden, und bietet Bewertungen von Impfstoffen und üblichen Ergänzungen.

Besuchen Sie den Blog.

Ein Bauchgefühl

Sie suchen einen Rezeptshop aus einer Hand? Nun, suchen Sie nicht weiter. Die Autorin dieses Blogs, Barb, litt 20 Jahre lang an Bauchschmerzen, bis sie durch eine schlechte Begegnung mit Eiscreme auf den Weg zum gluten – und zuckerfreien Leben kam. In ihrem Blog hilft sie dir, deinen Heißhunger zu stillen und stellt sicher, dass du dein eigenes Verdauungssystem nicht missbrauchst. Tauchen Sie in ihre leckeren Rezepte ein, wie zum Beispiel glutenfreie Bananenmehlpfannkuchen oder lernen Sie, wie man kornfreies Brot macht!

Besuchen Sie den Blog.

Blog Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Wenn Sie nach einem Blog suchen, das auf wissenschaftlicher Forschung basiert, ist dies der richtige Ort für Sie. Das UK Institute for Food Research bietet zahlreiche Informationen zur Lebensmittelsicherheit und den neuesten Forschungsentwicklungen zur Darmgesundheit. Die Sprache des Blogs ist leicht zu verstehen und wird den Lebensmittelwissenschaftler in uns allen ansprechen.

Besuchen Sie den Blog.

American Gut Blog

Dieses Blog ist ein Projekt des Knight Lab, einem Mikrobiologie-Forschungslabor. Es ist ein großartiger Ort, um mehr über Ihr Darmmikrobiom und seinen Zusammenhang mit dem Rest Ihres Körpers zu erfahren. Lesen Sie, wie Ihre Darmgesundheit das Risiko für Krankheiten wie Diabetes beeinflussen kann oder wie Ihr Mikrobiom Ihre Stimmung beeinflussen kann.

Besuchen Sie den Blog.

SCD Lifestyle

SCD steht für "spezifische Kohlenhydratdiät". Dies ist ein ernährungsphysiologischer Ansatz, um Verdauungserkrankungen zu bekämpfen, indem übermäßig verarbeitete Lebensmittel abgeschnitten werden. Lesen Sie Interviews mit verschiedenen Menschen, die Probleme mit der Darmgesundheit hatten und Erfolg mit dieser Diät hatten, oder erfahren Sie mehr darüber, warum der Verzicht auf verarbeitete Lebensmittel Ihrer Gesundheit helfen könnte.

Besuchen Sie den Blog.

MindBodyGreen: Darmgesundheit

Wenn Sie Rat suchen, was Sie essen sollen oder wissen möchten, warum Ihnen das, was Sie essen, schaden könnte, wenden Sie sich an MindBodyGreen. Hier finden Sie leicht lesbare Beiträge darüber, wie Sie feststellen können, ob sich Ihre Darmgesundheit auf den Rest Ihres Körpers auswirkt, welche Nahrungsmittel Sie essen (und welche Sie vermeiden sollten), um die richtige Verdauung aufrecht zu erhalten, und noch viel mehr.

Besuchen Sie den Blog.

Igy Nutritions Blog

Dieser vielseitige Blog ist ein One-Stop-Shop für alle Ihre Darmgesundheit Bedürfnisse. Möchten Sie wissen, warum Schokolade gut für Ihren Darm sein kann, oder ob es wirklich eine Definition gibt, wie ein "gesundes Mikrobiom" aussieht? Ihre Mythos-zerschlagenden Videos und Artikel werden Ihnen helfen, Ihre Darmgesundheit in Perspektive zu bringen. Zusammen mit Blog-Posts bietet die Seite wunderbare Infografiken zum Teilen mit Freunden.

Besuche den Blog.

Ein ausgewogener Bauch

Dies ist ein großartiger Blog für Essen und Fitness-Liebhaber. Jen, die an einer Darmerkrankung (IBD) leidet und zudem Ernährungstherapeutin ist, packt ihren Blog mit Humor und hilfreichen Informationen. Sie beantwortet Leserfragen nachdenklich, erklärt, wie Essen Ihr Gehirn beeinflussen kann, schlägt gut-freundliche (und glutenfreie) Mahlzeit und Snack-Optionen vor und bietet Tipps, um Ihnen lästiges Verlangen abzuwehren.

Besuchen Sie den Blog.

Der Blog "Sei gut"

In diesem Blog dreht sich alles um gutes, sauberes Essen mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Essen deiner Grüns. Sie können auf Dr. Frank Lipman zählen, um sicherzustellen, dass Ihre Essgewohnheiten und Ernährung im Zaum gehalten werden. Suchen Sie nach Tipps, wie Sie mehr Probiotika in Ihrer Ernährung erhalten, ohne Milch zu essen, Rezepte für leckere und gut-gesunde Mahlzeiten zu probieren und Interviews mit Beeinflussern in der Welt des sauberen Essens zu lesen.

Besuchen Sie den Blog.

Danielle Walker ist gegen den Strich

Danielle Walker wurde im Alter von 22 Jahren an einer Autoimmunerkrankung diagnostiziert. Zu diesem Zeitpunkt nahm sie eine Reihe von Ernährungsumstellungen vor, um ihr zu helfen, ihre Gesundheit zu kontrollieren Hülsenfrüchte, Laktose und Getreide. Mit ihren leckeren Rezepten und ihrem fröhlichen Ton zeigt Danielle, wie einfach es ist, die Lebensmittel zu genießen, die Sie lieben, und gleichzeitig die richtigen Ernährungsgewohnheiten für Ihre Gesundheit zu treffen.

Besuchen Sie den Blog.

Der GoodBelly-Blog

Essen, Essen und mehr Essen – wer liebt nicht einen spaßigen Food-Blog, besonders wenn es um die Gesundheit geht? Wenn Sie Darmprobleme hatten, wissen Sie, wie sensibel Ihr Körper für bestimmte Inhaltsstoffe sein kann. Der GoodBelly Blog ist ein großartiger Ort, um Rezepte zu recherchieren und diejenigen zu finden, die sich um Ihren Gaumen und Ihren Körper kümmern. Der Blog enthält auch informative Beiträge darüber, wie Sie Ihren Bauch glücklich zu halten, sowie über welche Gewohnheiten Sie aufhören möchten.

Besuchen Sie den Blog.

Blog des Gartens des Lebens

Dieser Blog dreht sich alles um gesundes Essen, natürliche Heilmittel und wie man das Beste aus den natürlichen, "gut für dich" Zutaten macht. Erfahren Sie alles über die Probleme mit GVO, welche Lebensmittel tatsächlich "Herz gesund" sind, und finden Sie leckere, gesunde Rezepte. Der Blog bietet auch praktische Ratschläge für Eltern, die das gesunde Essspiel ihrer Kinder verbessern möchten.

Besuchen Sie den Blog.